10. August 2021
, 20:00 Uhr

Hilgerduo - Konzert für Violine und Violoncello

Mehr lesen  Anfahrt  Hilgerduo – Konzert für Violine und Violoncello

Hilgerduo - Konzert für Violine und Violoncello

Himmel und Erde, das Weibliche und das Männliche, ​die Violine und das Violoncello: ​ Wohl in keiner anderen Kammermusikbesetzung finden sich diese Gegensätze musikalisch unmittelbar vereint.

In der Reduzierung auf das Wesentliche liegt für Vera und Norbert Hilger die Herausforderung ihres gemeinsamen musikalischen Wirkens. Seit beinahe 25 Jahren ein Paar im Leben und auf der Bühne, entdeckten sie zunächst das originale Repertoire für Violine und Violoncello für sich. Die Duos von Bohuslav Martinů, Zoltán Kodály und Maurice Ravel, aber auch von Ivan Tscherepnin und Hanns Eisler finden sich häufig in ihren Konzertprogrammen. Eine besondere Vorliebe der beiden Musiker gilt den virtuosen Duetten von Niccolò Paganini und dessen Lehrer Alessandro Rolla. Ihre Interpretation dieser Werke ist auf einer CD-Aufnahme aus der Chemnitzer Villa Esche zu erleben. Auf der Suche nach Musik aus unterschiedlichen Epochen entstand die Idee, Werke anderer Komponisten für Violine und Violoncello zu bearbeiten: das Italienische Konzert bildete den Auftakt zu einer Reihe von Transkriptionen J. S. Bach‘scher Klavierwerke. Ein zweiter Zyklus unter dem Titel „mozart…“ entstand 2006 und beschäftigt sich mit Musik aus dem Umfeld des berühmten Salzburger Komponisten. Hier findet sich auch die Fassung des Capriccio fis-Moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy für Violine und Violoncello. Sämtliche Transkriptionen des Hilgerduos sind als Notenausgaben und auf CD präsent. Im Jahr 2008 gründeten die beiden Musiker die Julius-Klengel-Akademie, in der Geiger und Cellisten ihre musikalische Ausbildung erhalten Eine Idee Norbert Hilgers wurde zur Geburtsstunde des Kammerorchesters Akademie Leipzig. Seine Transkriptionen der Mozartschen Violinkonzerte KV 208, 216 und 218 spielte er gemeinsam mit befreundeten Musikern 2010 auf CD ein. Innerhalb des Jugendmusiknetzwerkes Clara engagiert sich das Musikerpaar, um junge Menschen für ihre Instrumente und die klassische Musik zu begeistern und Nachwuchstalente zu förden.