Meier´s Clan – Saxophon-Quartett

Klassik – Jazz – Pop
Seit genau zwei Jahrzehnten spielen Ralf Benschu (sopran, alt), Matthias Wacker (alt), Mark Wallbrecht (tenor) und Sebstian Hillmann (bariton) in dieser Formation zusammen.
Aus der Idee heraus, für ihren Saxophonlehrer Werner Meier ein Ständchen zu seinem 70. Geburtstag zu spielen, entstand ein festes Quartett. Von Anfang an bedienten die vier Potsdamer Musiker ein breit gefächertes Repertoire mit eigenen Arrangements aus Klassik, Jazz, Pop und Filmmusik, um ein breites Publikum zu erreichen.
Und das wird auch in diesem Sommer so sein. Es erklingen Stücke von Friedrich dem Großen, Astor Piazzolla bis hin zu Popklassikern wie „All by myself“ und „Sir Duke“.
Ebenfalls wird Meier´s Clan seinen Tribut an Ludwig van Beethoven mit einer eigenen Fassung des 1. Satzes der 5. Sinfonie entrichten.
Also, trotz Corona-Abstandsregeln ein Konzert für jung und alt.
Meier´s Clan sind: Sopransaxophon Ralf Benschu
Altsaxophon Matthias Wacker
Tenorsaxophon Mark Wallbrecht
Baritonsaxophon Sebastian Hillmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.