WILLKOMMEN
IN DEN EVANGELISCHEN UND KATHOLISCHEN KIRCHEN
AUF USEDOM
WILLKOMMEN
IN DEN EVANGELISCHEN UND KATHOLISCHEN KIRCHEN
AUF USEDOM
HIER GEHT ES ZU UNSEREN GOTTESDIENSTEN ...
... UND ZUM KLEINEN INSELKIRCHENFÜHRER.
HIER FINDEN SIE KONZERTE ALLER ART ...
... AUSSTELLUNGEN UND ERLESENES ...
... UND VERANSTALTUNGEN FÜR FAMILIEN.
BLEIBEN SIE BEHÜTET!
WILLKOMMEN
IN DEN EVANGELISCHEN UND KATHOLISCHEN KIRCHEN
AUF USEDOM
WILLKOMMEN
IN DEN EVANGELISCHEN UND KATHOLISCHEN KIRCHEN
AUF USEDOM
HIER GEHT ES ZU UNSEREN GOTTESDIENSTEN ...
... UND ZUM KLEINEN INSELKIRCHENFÜHRER.
HIER FINDEN SIE KONZERTE ALLER ART ...
... AUSSTELLUNGEN UND ERLESENES ...
... UND VERANSTALTUNGEN FÜR FAMILIEN.
BLEIBEN SIE BEHÜTET!

HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf diesen Seiten finden Sie alle Aktivitäten der sieben evangelischen und katholischen Pfarrämter unserer Insel.
Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen, miteinander zu reden, Orte zu erkunden und in unserem reichhaltigen Terminkalender zu stöbern – denn hier ist immer etwas los.

Bitte scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen – die Mitarbeiter*innen unserer Kirchengemeinden stehen Ihnen gern zur Verfügung. Oder: schauen Sie öfter mal auf unserer Website vorbei!

UNSERE
NÄCHSTEN
TERMINE
13. August 2020
, 20:00 Uhr

Orgel trifft Piano

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Klassische Orgelwerke und zeitgenössische Klaviermusik im Dialog, Henry Albrecht

13. August 2020
, 20:00 Uhr

Alexander Blume

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische St. Petri-Kirche Benz

Blues und Boogie Woogie
traditionell, abwechslungsreich, mitreißend

mit Alexander Blume am Piano

Alexander lässt im Konzert nicht nur Boogie-Klassiker von Albert Ammons und Pete Johnson aufleben. Die Mischung aus traditionellem Blues, Boogie Woogie und Jazz verspricht ein äußerst abwechslungsreiches und mitreißendes Konzerterlebnis. Er präsentiert auch Songs von seiner neuen CD "In & Out 2".
www.alexanderblume.de

14. August 2020
, 10:15 Uhr

Rotkäppchen

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Heringsdorf

PuppenMusiktheater Zauberton
Für Kinder ab 4 Jahren

Vom 26. Juni bis zum 28. August haben wir jeden Freitag das Puppentheater für Kinder der Vorpommerschen Landesbühne zu Gast.

Karten gibt es auch vor Ort.
16. August 2020
, 09:30 Uhr

Open Air-Gottesdienst in der Konzertmuschel Zinnowitz

Anfahrt  Konzertmuschel Zinnowitz

10. Sonntag nach Trinitatis
mit „heaven on earth” aus Züssow

16. August 2020
, 11:00 Uhr

Matinée „Der swingende Trompeter“

Anfahrt  Evangelische Kirche Koserow

für Trompete und Orgel
mit Tjelvar (13 Jahre) und Uwe Nürnberger

16. August 2020
, 16:00 Uhr

KINDERTHEATER „Hans im Glück“

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische St. Johannes-Kirche Liepe

Theater draußen an den Kirchen
Grimmsche Märchen für Klein und Groß mit dem Parktheater Edelbruch

Hans hat Glück! Er hat eine Mutter, die ihn über alles liebt. Was braucht man mehr? Und so macht er sich nach sieben Jahren in der Fremde auf den Weg nach Hause. Kein Zweifel, alle Entscheidungen, die er unterwegs trifft, stehen unter dem Motto: Weniger ist mehr. Hans, was hast du nur gelernt und was hat deine Mutter damit zu tun? Doch eines muss man ihm lassen: Froh zu sein bedarf es für ihn wenig.

 

16. August 2020
, 19:30 Uhr

Feininger

Mehr lesen  Anfahrt  Kirchengemeindehaus Liepe

Parktheater Edelbruch

Julia und Lyonel Feininger lernten sich an der Ostsee kennen und lieben. Ihr Credo lautete: Den anderen in seinem kreativen Schaffen zu stärken und zu fördern. Die fast täglichen Briefe lassen erahnen, in welch regem künstlerischen wie emotionalen Austausch sich die beiden Künstler zeitlebens befanden und inwiefern ihre persönlichen Krisen mit den gesellschaftlichen Problemen ihrer Zeit verwoben waren.

Der Eintritt ist frei.

Spenden sind willkommen und werden für die Restaurierung der Dorfkirchen am Lieper Winkel verwendet.

Veranstalter: Förderverein Dorfkirchen am lieper Winkel e.V. www.dorfkirchen-am-lieper-winkel.de

Die Veranstaltung findet am Kirchengemeindehaus Liepe statt.

 

17. August 2020
, 18:30 Uhr

Konzert für Panflöte und Orgel

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

mit Helmut Hauskeller

17. August 2020
, 20:00 Uhr

Konzert für Panflöte und Orgel

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

mit Helmut Hauskeller

18. August 2020
, 18:00 Uhr

Abendliedsingen am Strand

Anfahrt  Seebrücke Koserow

für Familien mit Uwe Nürnberger
Treffpunkt: Seebrücke Koserow

18. August 2020
, 20:00 Uhr

meditativer Abendspaziergang am Achterwasser

Anfahrt  Evangelische Kirche Koserow

mit Pfr. i. R. Dettke
Treffpunkt: vor der Koserower Kirche

18. August 2020
, 20:00 Uhr

Tuba total

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische St. Petri-Kirche Benz

mit Georg Schwark, Tuba
Bloß für ein solides Klangfundament zu sorgen, das war Georg Schwark schon immer zu wenig.

Der Solotubist des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin suchte sich vielgestaltige Formen, um das tiefste Blechblasinstrument vom hartnäckigen Ruf der Langeweile zu befreien. Georg Schwark spielte ohne Rücksicht auf Genregrenzen in der Hannes-Zerbe-Blech-Band, in Salonorchestern und Klezmer-Bands. Er erläuterte Schülern die Freuden der klassischen Musik und veralberte in Programmen wie der „Vorfreude des Kesselpaukers auf Schillers Ode an die Freude“ den Orchesteralltag. Mit Künstlerfreunden wie dem Regisseur Friedo Solter oder dem Liedermacher Hans-Eckard Wenzel gestaltete er zahlreiche Programme, die ein treues Publikum unterhielten.

19. August 2020
, 20:00 Uhr

Viva Sevilla – Gitarrenmusik aus Spanien und Südamerika

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Bansin

Konzert für klassische Gitarre mit Roger Tristao Adao

Flamencomusik und die klassische Gitarre seien, so sagt man, wie zwei Seiten eines Berges, die zum selben Gipfel führen.
Roger Tristao Adao, von Hause aus klassischer Gitarrist, hat sich mit den Spieltechniken des Flamenco beschäftigt. So präsentiert er ein Programm, in dem er die ursprünglichen Tänze wie Sevillanas, Alegrias oder Soleares den kombinierten Stücken gleichen Titels gegenüberstellt.
Die spanischen Komponisten, deren Werke an diesem Abend zu hören sind, bezogen ihre Anregungen aus der Volksmusik. Die ursprünglich improvisierten Tänze fanden durch Bearbeitungen wie die von Isaac Albèniz, Francesco Tarrega oder Enrique Granados Eingang in die klassische spanische Musik.
Sie sind durchkomponierte Meisterwerke, die nichts von der rhythmischen Kraft und dem ursprünglichen Zauber des Flamenco verloren haben. Der Spannungsbogen dieses kontrastreichen Programms reicht von zarter Melancholie bis zu feurigen Rhythmen. Die Zuhörer werden mit kurzen Erläuterungen durch das Programm geführt.

20. August 2020
, 20:00 Uhr

Bilder einer Ausstellung

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische St. Petri-Kirche Benz

Ji-Yeoun You, Klavier
www.jiyeounyou.de

Ji-Yeoun You, geboren in Yeosu, Süd-Korea, erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Ihr Debüt gab sie als Zehnjährige in Yeosu mit dem Mozart-Krönungskonzert. Sie war Schülerin an der renommierten Yewon Arts School in Seoul und gewann die bedeutendsten nationalen Jugendwettbewerbe, z.B. Chosun, Ewha, Hankook und Samic.
Ihre pianistische Ausbildung setzte sie 1995 in Berlin fort, wo sie bei Professor Laszlo Simon an der Universität der Künste und, nach ihrem Wechsel an die Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, bei Professor Klaus Bäßler studierte. Zusätzlich absolvierte sie Meisterkurse bei Daniel Barenboim, Klaus Hellwig, Hans Leygraf, Menahem Pressler, Wolfram Rieger und Elisso Wirssaladze.
Während ihres Studiums erhielt sie ein Stipendium für Nachwuchskünstler des Robert Schumann Hauses Zwickau sowie ein Stipendium für die künstlerische Nachwuchsförderung (NaFöG) des Berliner Senats. Im Jahre 2005 legte sie ihr Konzertexamen mit Auszeichnung ab.
Über die Grenzen Koreas und Deutschlands hinweg bekannt wurde Ji-Yeoun You als Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe wie dem Internationalen Chopin Wettbewerb Göttingen, dem Konzerteum-Wettbewerb in Athen, dem G.B.Viotti International Music Competition in Vercelli, dem Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerb in Pörtschach, dem International Young Musicians Platform in Bromsgrove, England und dem Berliner Klavierwettbewerb.
Außerdem ist sie durch zahlreiche Auftritte in Rundfunk und Fernsehen in Erscheinung getreten. Ji-Yeoun You hat Soloabende in Berlin, Edinburgh, London, Paris und Seoul sowie Konzerte mit Orchestern wie den Berliner Symphonikern und den Brandenburger Symphonikern gegeben. Als eingeladene Künstlerin trat sie beim Musica Nova Festival Glasgow und dem Bolzano Festival auf.
Neben ihrer solistischen Tätigkeit widmet sie sich in verschiedenen Formationen der Kammermusik. Darüber hinaus begann sie 2005, sich unter der regelmäßigen Anleitung von Dietrich Fischer-Dieskau verstärkt der Liedbegleitung zu widmen.
Derzeit unterrichtet sie an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden und an der Universität der Künste Berlin. In ihrer Heimatstadt Yeosu wurde Ji-Yeoun You für ihre Verdienste im musikkulturellen Bereich zur Ehrenbürgerin ernannt.