Vor der Heringsdorfer Kirche - Gottesdienst in Corona-Zeiten

Vorbereitungen für den Open-Air Gottesdienst

Ausruhen vor der Kirche

Taufe beim Zirkus Williams

Die Kirche in Heringsdorf

80 Jahre Waldkirche Bansin

Die Waldk irche in Bansin

EKD-Gottesdienst "366+1" in Heringsdorf

Evangelisches
Pfarramt
Heringsdorf
Bansin

Pastor: Christian Pieritz
Pfarramt: Klenzestr. 9,
17424 Heringsdorf
Telefon: 038378 – 22 488
Mail: heringsdorf@pek.de
Instagram: Kaiserbaederkirche
Sprechzeiten: Mi 9-15 Uhr

zu den Kirchen: Heringsdorf, Bansin

zu den GOTTESDIENSTEN und VERANSTALTUNGEN

Aktuelles aus Pfarramt und Gemeinde

PUPPENTHEATER
IN DER
HERINGSDORFER KIRCHE

Vom 26. Juni bis zum 28. August haben wir immer freitags ein Puppentheater für Kinder der Vorpommerschen Landesbühne in der Heringsdorfer Kirche zu Gast.

Jeden Freitag!
Alle Veranstaltungen beginnen um 10:15 Uhr.
Für Kinder ab 4 Jahren.
Karten gibt es auch vor Ort.

> Hier geht es zu den Vorstellungen

Ein Spaziergang
durch die Bibel,
Zeit und Raum

Die Hörspiel-Kirche Heringsdorf schlägt ein neues Kapitel auf.
In den nächsten Tagen ist die Apostelgeschichte zu hören. Immer drei Tage lang die zwei selben Kapitel, danach geht es mit den nächsten zwei weiter. Reinhören und sich überraschen lassen.

PREDIGTMINIATUR
vom 6. Juni

Gruppen & Kreise

Singen im Chor

DER HERINGSDORFER CHOR SUCHT VERSTÄRKUNG

Seit Anfang dieses Jahres gibt es in der Kirchengemeinde Heringsdorf-Bansin wieder einen Kirchenchor. Zunächst probten die Mitglieder zusammen mit dem Chor in Usedom. Seit September besteht nun die Möglichkeit, freitags ab 17:00 Uhr im Heringsdorfer Gemeinderaum zu üben. Die Zahl der ständigen Mitglieder ist schon auf 12 Leute im Alter von 17 bis 62 Jahren angewachsen.

Jeder zieht den anderen mit, gute und weniger gute Sängerinnen und Sänger werden dabei gemeinsam besser. Das Gemeinschaftsgefühl entwickelt sich dann ebenso. Derzeit werden drei- und vierstimmige Choralsätze, vornehmlich Advents– und Weihnachtslieder geprobt. Im neuen Jahr wird aber auch zeitgenössische Chormusik, Volkslieder und geistliche Popularmusik  dazukommen.
Natürlich besteht der Großteil der Chorarbeit aus Proben, aber die Freude nach erfolgreichen Auftritten, wie im Sommer zur 80-Jahr-Feier der Bansiner Kirche, entschädigen allemal für diesen Aufwand.
Notenlesen wird nicht vorausgesetzt , kann aber erlernt werden. Entscheidend ist für mich die Begeisterung und der Spaß an der Sache. Neue Mitglieder sind uns herzlich willkommen. Es dürfen sich auch sehr gern Männer angesprochen fühlen, die derzeit noch deutlich in der Unterzahl sind.

Für Fragen und Anmeldungen stehe ich unter 0171/7761585 zur Verfügung.

Ihr Kantor und Chorleiter Bert-Henry Albrecht

Gemeindegruppen

HERINGSDORF
Glauben (Glaubenskurs)

Einmal im Monat nach Absprache im Gemeinderaum Heringsdorf

Kindergottesdienstkreis 
trifft sich nach Absprache.

Für die Mitarbeit beim Kindergottesdienst werden noch engagierte Mitstreiter gesucht. Wer Interesse hat, melde sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 22488).

BANSIN
Seniorenkreis
Dienstag, 14:30 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Gothenweg 1

Bibelstunde
der Landeskirchlichen Gemeinschaft: freitags, 20:00 Uhr, bei Helmut Friedrich, Bansin, Kastanienring 1

Kinder- und
Jugenangebote

Die Kinder- und Jugendgruppen treffen sich in unseren Gemeinden regelmäßig einmal die Woche.
Auch alle Kinder von Ferien- oder Kurgästen sind jeder Zeit herzlich willkommen.

Kinderkirche 
Do., 15:17 – 16:15 Uhr
Gemeinderaum Heringsdorf, Klenzestr. 9

MIT-MACH-ZIRKUS
am Dienstag, 21. Juli von 10 bis 17 Uhr im Zirchow am Pfarrhaus
und
am Donnerstag, 23. Juli von 10 bis 17 Uhr in Heringsdorf an der Kirche.
Um 16:30 Uhr gibt es eine kleine Zirkusaufführung im Zirkuszelt!
Für Kinder ab 7 Jahre (max. 15 Kinder) aus den Kaiserbädern & dem Achterland
Daheimlassen: Wertgegenstände, Handy
Mitbringen: GETRÄNKEFLASCHE
Telefonische Anmeldung bis zum 12. Juli bitte bei Gemeindepädagogin Vera Bäßmann (Tel.: 038372 – 70 251, AB läuft!) oder im Pfarramt Heringsdorf.
Veranstaltungen der Kinder-und Jugendarbeit unter Coronaauflagen
Liebe Eltern, Sie melden hiermit ihr Kind zu einer Veranstaltung des Evangelischen Kinder-und Jugendarbeit im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis an. Für alle unsere Veranstaltungen existieren jeweils angepasste Hygienepläne zur Verhinderung der Ansteckung mit Covid 19. Wir halten uns an Abstandsregeln, sowie Raum-und Gruppengrößen nach der Verordnung zur Durchführung von Angeboten und Maßnahmen der Jugendverbandsarbeit. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen können wir natürlich nicht 100% garantieren, dass sich niemand mit dem Virus anstecken kann.

Was tun im Fall einer Erkrankung:

Sollte Ihr Kind oder ein Mitglied ihrer Familie plötzlich Symptome einer Covid 19 Erkrankung zeigen, dann teilen sie uns das bitte umgehend mit, damit wir gegebenenfalls die anderen Teilnehmenden schnellstmöglich informieren können und so Infektionsketten vermeiden.

Wir führen bei jeder Veranstaltung Teilnehmendenlisten, die im Infektionsfall dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt werden.  

Wir freuen uns auf DICH!

Unsere Konfirmanden

KONFIRMANDENKURSE für Ahlbeck und Heringsdorf-Bansin

Der Konfirmandenunterricht hat begonnen.
Alle vierzehn Tage, jeweils donnerstags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr, treffen sich die KonfirmandInnen im Wechsel im Pfarrhaus Ahlbeck-Zirchow (Kurparkstraße 2, Seebad Ahlbeck) oder im Gemeindehaus Heringsdorf (Klenzstraße 8, Heringsdorf). Es gibt eine gemeinsame Andacht, Gespräche, Kochen und Aktivitäten rund um die Themen der Bibel, des Glaubens und die Kirche. Konfirmandenfahrten sind auch Teil der Konfi-Zeit.

Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Krabbelgruppe

GEMEINSAM SPIELEN, SINGEN UND ESSEN

Immer donnerstags um 9:30 Uhr im Gemeindehaus Heringsdorf (Klenzestr. 9).
Für werdende Eltern sowie Eltern mit ihren Kindern ab 0 Jahren.

Eine Zeit, in der Milch und Honig fließen…. ist eine Zeit, die aus der Sichtweise der ganz Kleinen, paradiesisch erscheint. Das ist: Milch im Überfluss, immer und überall. Das benötigen die ganz Kleinen, um zu wachsen. Aber auch das krabbeln, toben und spielen mit Gleichaltrigen ist wertvoll. Sie lernen von- und miteinander. Es bringt den Kindern und Eltern Spaß und fördert zugleich ihre Entwicklung. Während die Kinder spielen, beobachten, sich befühlen und vieles mehr, können sich Schwangere und Eltern austauschen, und von- und miteinander lernen. Und natürlich, den fließenden Honig bei einem gemeinsamen Frühstück genießen. Schauen Sie gern einfach vorbei.

Parkplätze sind an der Kirche vorhanden.

Organisation: Pastor Christian Pieritz (heringsdorf@pek.de)
Ansprechpartnerin:
Jennifer Lohse, 015126889427 (gern auch whatsapp)

Puppentheater
im Sommer

Wir haben vom 26. Juni bis zum 28. August immer freitags ein Puppentheater für Kinder der Vorpommerschen Landesbühne in der Heringsdorfer Kirche zu Gast.
Karten gibt es auch vor Ort.
Alle Veranstaltungen beginnen um 10:45 Uhr.
Für Kinder ab 4 Jahren.

> Hier finden Sie eine Übersicht über die Aufführungen.

Ökumenische Kreise

ÖKUMENISCHER FRAUENKREIS
Wir treffen uns in der Regel einmal im Monat im Gruppenraum der Katholischen Kirche „Stella Maris“ im Waldbühnenweg 2, Heringsdorf.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:
Renate Kiwitt
Am Schloonsee 43, 17429 Seebad Bansin
Tel. 038378/34191

Gudrun Ramthun
Am Schloonsee 43, 17424 Seebad Heringsdorf
Tel. 038378/34468

ÖKUMENISCHER JUGENDKREIS
Der Ökumenische Jugendkreis trifft sich jeden Freitag von 18.00 – 20.00 Uhr im Ahlbecker Gemeindehaus.

Kontakt über Henriette (01525-5467560) oder Marja (0173-8178857).

Besuchsdienst-
kreis

Es klingelt an der Tür von Irma. Davor steht eine Frau mit Blumen und einer Kleinigkeit. Ein unbekanntes Gesicht, das freundlich lächelt und sich vorstellt. Die Frau kommt vom Besuchsdienstkreis der Kirchengemeinde. Irma hat Geburtstag und denkt bei sich: „Das ist aber nett“. Mit Besuch hatte sie gar nicht gerechnet. Eine knappe Stunde unterhalten sich die beiden. Irma hat Kaffee gekocht und die Blumen in die Vase gestellt. Gemütlich war es und es ging um Gott und die Welt und den Geburtstag. Der Kontakt zur Kirche war schon etwas abgerissen. Mit dem Rollator kommt man auch nicht mehr so leicht auf die Kirchberge. Schön, dass man nicht vergessen wird und noch dazugehört.

Nach dem Besuch hat sich etwas verändert. „Da hat jemand an mich gedacht. Da hat jemand Zeit gehabt. Da konnte ich mal reden und hören.“

Bei manchen Besuchen geschehen kleine Wunder – und manchmal steht man vor verschlossenen Türen. Immer aber sind die Engel der Gemeinde unterwegs und helfen der Kirche auf die Beine.

Haben Sie Lust bekommen? Der Besuchsdienst gehört zu den ältesten und ehrwürdigsten Formen des Ehrenamtes. Eine Gemeinde besteht so aus mehr als denen, die zur Kirche oder in das Gemeindehaus kommen können. Plötzlich gehören auch die dazu, die wollen.

Wer Interesse am Besuchsdienstkreis hat, melde sich bitte im Pfarrbüro (Telefon 038378 – 22 488).

Kirchengemeinderat

Am 27. November 2016 wurden gewählt:
Heinrich Karstaedt (Vorsitzender), Ingo Mietzner, Rosel Eberwein, Christine Zimpel, Christian Blumenthal, Ute Grünberg, Sebastian Proll, Rita Seeland. Nachgewählt wurde am 17. Juni 2019: Sandra Grüning.
Als Pastor gehört dem Kirchengemeinderat an: Christian Pieritz

Christian Blumenthal

Heinrich Karstaedt

Ingo Mietzner

Ute Grünberg

Sebastian Proll

Rita Seeland

Christine Zimpel

Rosel Eberwein

Sandra Grüning

In der konstituierenden Sitzung des Kirchengemeinderates am 23. Januar 2017 wurden folgende Ausschüsse eingesetzt:

FINANZAUSSCHUSS
Sebastian Proll (Vors.), Ute Grünberg

SCHWESTER-LINDA-HAUS-AUSSCHUSS
Sebastian Proll, Ute Grünberg, Brunhilde Friedrich

BAUAUSSCHUSS
Heinrich Karstaedt (Vors.), Christian Blumenthal, Ingo Mietzner, Grudrun Ramthun, Mike Brocks

ORTSAUSSCHUSS HERINGSDORF
Andrea Wolf, Dietmar Pühler, Gudrun Ramthun, Brunhilde Friedrich, Norbert Wende, Ralf Mietzner

ORTSAUSSCHUSS BANSIN
Ehepaar Hahn, Ehepaar Blumenthal, Günter Thoms, Klaus Augustin, Ehepaar Pfitzmann

Gemeindebriefe

KIRCHE AM MEER
Nachrichten aus den evangelischen Kirchengemeinden Ahlbeck und Heringsdorf-Bansin

Gemeindebrief Ahlbeck-Zirchow, Frühling 2020

Frühling 2020

Gemeindebrief Ahlbeck Winter 2019/20

Winter 2019/20

Herbst 2019

Sommer 2019

Frühling 2019

Unsere Gemeindebriefe können Sie mit einem Klick auf die Titelseite öffnen.

Betreutes Wohnen

Altersgerecht
Wohnen
im Grünen

Die im Jahr 2002 neu gebauten Schwester-Linda-Häuser der evangelischen Kirchengemeinde Heringsdorf-Bansin befinden sich direkt neben dem Bansiner Pfarrhaus im Gothenweg.

Hier stehen insgesamt 18 altersgerechte Zweizimmerwohnungen in einer Größe von 48 bis 69 qm zur Verfügung. Alle Wohnungen sind barrierefrei und nach Süden bzw. Südwesten ausgerichtet mit einem herrlichen Gartenblick.

Die eigenen
vier Wände

Die eigenen vier Wände – in ruhiger und sonniger Lage

Sie suchen eine schöne Wohnung für Ihren Lebensabend? Mit netten Nachbarn, in ruhiger Lage und mit viel Sonne? Dann sind Sie bei uns richtig.

Unsere altersgerecheten Wohnungen in den beiden Schwester Linda-Häusern sind großzügig geschnitten sowie barrierefrei und leicht mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Von Ihrer Terrasse bzw. Ihrem Balkon genießen Sie die Mittagssonne und schauen auf einen kleinen Teich inmitten des hauseigenen Gartens.

„Wir wollen unseren Kindern später nicht zur Last fallen“, sagt beispielsweise Monika Großpietsch zur Entscheidung, mit ihrem Mann Enno in das obere Schwester Linda-Haus eingezogen zu sein. Das Ehepaar hat hier seine eigenen vier Wände und eine gute Nachbarschaft. Beide schätzen, dass man sich im Haus respektiert und gegenseitig hilft.

Alle Wohnungen sind rollstuhlgerecht, auch die Duschen und WCs. Die Küchen sind mit einer Einbauküche ausgestattet. Die restlichen Räume können Sie mit Ihren liebgewonnenen Möbeln einrichten. Eine Abstellkammer ist ebenso vorhanden wie ein Trockenraum.

Eine Fülle
von Angeboten ...

Unsere Anlage bietet Ihnen eine Fülle von Angeboten.

Wer seinen Alltag noch alleine und ohne fremde Hilfe meistern kann, ist hier genauso gut aufgehoben wie ältere Menschen mit Handicaps. Dadurch, dass alle Wohnungen über Türen mit einem Meter Breite verfügen, kommen auch Rollstuhlfahrer überall hin.

Neben der hauseigenen Seniorenbetreuung bietet die Caritas einmal wöchentlich eine allgemeine soziale Betreuung an.

Wer einen Pflegedienst in Anspruch nehmen möchte, kann dies individuell tun.

Leben in
Gemeinschaft

Das Leben in den Schwester-Linda-Häusern ermöglicht es den Bewohnern, Gemeinschaft zu pflegen, am Seniorenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde sowie am Seniorentreff in der benachbarten Begegnungsstätte teilzunehmen. Dort befindet sich auch das Büro unserer Seniorenbetreuerin Frau Friedrich, die neben den Treffs auch regelmäßig Fahrdienste für Einkäufe und besondere kirchliche Veranstaltungen anbietet.

Im Sommer gibt es zudem regelmäßige Ausflugsfahrten über die Insel. Alle Angebote sind zwanglos und nicht verpflichtend.

Wir laden Sie ein, in einer lebendigen Gemeinschaft zu wohnen, in der Sie Ihren persönlichen Freiraum bewahren, aber auch den Austausch mit netten Nachbarn pflegen können.

KONTAKT
Evangelische Kirchengemeinde Heringsdorf-Bansin, Pastor Christian Pieritz

SENIORENBETREUERIN: BRUNHILDE FRIEDRICH
Gothenweg 1, 17429 Bansin
Tel. + Fax: 038378/29407

Ferien im Pfarrhaus

Unsere Ferienwohnung
im Heringsdorfer
Pfarrhaus

Lieben Sie das Meer, die Weite des Horizonts und die Schreie der Möwen?
Sie mögen nicht nur das Land, sondern auch die Leute kennenzulernen, die hier auf der Insel Usedom leben?

Wir laden Sie ein, in der Ferienwohnung der Evangelischen Kirchengemeinde Heringsdorf-Bansin im Dachgeschoss unseres Heringsdorfer Pfarrhauses ein paar erholsame Tage zu verbringen.
Die Ferienwohnung ist 50 Quadratmeter groß, besteht aus zwei Zimmern sowie einem Bad und ist für bis zu vier Personen geeignet. Das Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett, das Wohnzimmer über ein Ausziehsofa. Ein Kinderbett und ein Hochstuhl stehen zur Verfügung, ebenso eine Schaukel im Garten. Bettwäsche, Handtücher und Badetücher werden auf Wunsch zum Preis von 5 €/Person gestellt, ebenso Geschirrtücher. Ein PKW-Stellplatz sowie kostenloses WLAN sind vorhanden. Die Ferienwohnung liegt nur fünf Gehminuten vom Strand entfernt und genau gegenüber der Kirche.

Übrigens: Auch in der Vor- und Nachsaison sowie im Winter hat die Insel Usedom einen einzigartigen Charme!

Preise der Ferienwohnung (pro Tag):

Hauptsaison:   60 €       (15. Juni – 14. Sept., 22. Dezember – 3. Januar)
Nebensaison:  50 €        (1. April – 14. Juni, 15. September – 31. Oktober)
Winter:             40 €        (1. November – 21. Dez., 4. Januar – 31. März)

Endreinigung: 60 €

Bettwäsche, Handtücher und Badetücher zum Preis von 5 €/Person (auf Wunsch).
Jedes weitere Handtuch 1 € (auf Wunsch).
Zu diesen Preisen kommt noch die örtliche Kurtaxe.

Die Mindestbuchungsdauer beträgt 3 Tage.