30. Mai 2024all-cat33,68,35true
SUCHE NACH

SUCHE NACH

DATUM
bis
VERANSTALTUNG
ALLE
Ev. Gottesdienst
Kath. Gottesdienst
Konzert & Lesung
Kinder & Familien
Sonstiges
ORT
ALLE
KIRCHEN
Ev. Kirche Ahlbeck
Ev. Kirche Bansin
Ev. St. Petri-Kirche Benz
Ev. Kirche Garz
Ev. Kirche Heringsdorf
Kath. Kirche Stella Maris Heringsdorf
Ev. Kirche Karlshagen
Ev. Kirche Koserow
Ev. St. Michael-Kirche Krummin
Ev. St. Johannes-Kirche Liepe
Ev. Kirche Mellenthin
Ev. Kirche Mönchow
Ev. Kirche Morgenitz
Ev. St. Marien-Kirche Netzelkow
Ev. Kirche Stolpe
Ev. St. Marien-Kirche Usedom
Ev. Kirche Zinnowitz
Kath. St. Otto-Kirche Zinnowitz
Ev. St. Jakobus-Kirche Zirchow
02. Juni 2024
, 09:30 Uhr

Gottesdienst in Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Gottesdienst mit Pastor Klaus-Peter Weinhold

02. Juni 2024
, 11:00 Uhr

Gottesdienst in Zirchow

Anfahrt  Evangelische St. Jakobus-Kirche Zirchow

Pastor Klaus-Peter Weinhold

09. Juni 2024
, 09:30 Uhr

Gottesdienst in Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Gottesdienst mit Pastor Klaus-Peter Weinhold

13. Juni 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Malte Vief – Gitarre

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Natürliches Erwachen.

Nuancierte Musikalische Bilder verschmelzen mit einer Erfahrung von Naturelementen und eben natürlicher Transzendenz, mit großem Raum für Mensch und Menschliches. Eine weite vielfältige Reise nach Innen wie nach Außen. Das Eine im Anderen wiederfindend. Das bewegende Mysterium von Heimat.

Geführt, ja selbst-orchestriert wird dieser Reisebericht immer von genau einem Instrument:
Der Gitarre. Ob klassisch-konzertant, folkig oder via Aliquot-Gitarre neuartig virtuos.
Ob ruhig reminiszierend oder wild verarbeitend; ob tobend, wütend, kathartisch, poetisch und immerzu inspiriert: Malte Vief beschränkt sich nicht, doch vermitteln seine Klänge, Rhythmen und Melodien klare Wurzeln zum Wachsen und – auf dieser starken Basis – Flügel zum Fliegen.

Wer auch mit dem Herzen hört, wird verstehen, wird finden und erleben. Hier.

Vita
Aus einer Mixtur aus Kontrapunkt, klassischen Formen, barocken Harmoniefolgen, poppigen Melodien und rockigem Drive schreibt Malte Vief Kammer- und Gitarrenmusik.

16. Juni 2024
, 09:30 Uhr

Gottesdienst in Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Gottesdienst mit Pastor Klaus-Peter Weinhold

16. Juni 2024
, 11:00 Uhr

Gottesdienst in Zirchow

Anfahrt  Evangelische St. Jakobus-Kirche Zirchow

Pastor Klaus-Peter Weinhold

20. Juni 2024
, 20:00 Uhr

Bildervortrag über die Geschichte von Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Herr John zeigt historisch interessante Bilder von Ahlbeck.

23. Juni 2024
, 09:30 Uhr

Gottesdienst in Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Gottesdienst mit Pastor Klaus-Peter Weinhold

24. Juni 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Gospelchor St. Afra

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Modernes Gospel Konzert mit dem Gospelchor St. Afra & Band aus Meißen.
Der traditionsreiche Gospelchor aus Meißen füllt mit seinen jährlichen Tourneen entlang der Ostseeküste die Kirchen und Open Air Bühnen und hinterlässt jedes Mal ein begeistertes Publikum.

Zur Geschichte des Chores:

 

Der Gospelchor St. Afra aus Meißen wurde 1996 von Karsten Voigt gegründet.

Heute gehören dem Chor ca. 50 Jugendliche im Alter von 14- 24 Jahren an.

Es entstanden eigenen Musiktheaterstücke, in denen Jugendliche ihre religiösen Themen aufgriffen und in Musik, Tanz und Schauspiel umsetzten.

Angeregt durch die Teilnahme an zahlreichen internationalen Gospelworkshops, gewinnt die Gospelmusik zunehmend an Bedeutung in der eigenen Chorarbeit.

Der Chor führt neben der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten, regelmäßig größere Konzerte und moderne Oratorien mit professionellen Künstlern auf.

Darunter waren Konzerte mit den „Glory Gospel Singers“, Calvin Bridges, Cyntha Nunn  aus den USA, Joakim Arenius aus Schweden und Gunther Emmerlich.

Mit der Premiere des Musicals „SISTER ACT II“  im Stadttheater Meißen hatte der Gospelchor großen Erfolg.

In den letzten Jahren erfreuten sich viele Urlauber an den lebendigen Gospelkonzerten des  Gospelchores St. Afra entlang der Ostseeküste.

In diesem Sommer ist der Gospelchor mit seinen erstklassigen Musikern auf der Insel Usedom, mit seinem neuen Gospelprogramm „be light“ zu erleben.

Eintritt frei - Spende für die Künstler-innen erbeten.

27. Juni 2024
, 20:00 Uhr

Liebscher plays Bach - Konzert für Bariton-Saxophon

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Bachs Cello-Suiten in Bearbeitungen für Bariton-Saxophon mit Frank Liebscher.

Auch nach dem 333. Geburtstag von Johann Sebastian Bach wird die faszinierende Musik des barocken Meisters mit dem Instrument gefeiert, das der menschlichen Stimme am nächsten kommt – dem Saxophon!
Ungeachtet ihrer historischen Jugend erzählt diese Stimme auf eine heutige, frische Art alte Geschichten, die weit zurückreichen in frühe Blütezeiten instrumentaler Musik. Sie berichtet vom historischen Ideal eines vollkommenen Klanges, von der kraftvollen, doch subtilen Erotik eines jungen Instruments, vom versatilen Ineinandergreifen von Interpretation und Improvisation, von Verlockung künstlerischer Freiheiten und von respektvoller Verbindlichkeit gegenüber der Komposition.
Johann Sebastian Bach schuf mit seinen „Sechs Suiten für Violoncello solo“ (BWV 1007-12) einen brillanten Werkzyklus, der seit etwa 100 Jahren zu den am häufigsten gespielten Solowerken für ein Streichinstrument zählt.
An einen Saxophonisten stellen Bachs Werke – der Natur eines Holzblasinstrumentes gemäß – ganz andere, aber keineswegs geringere musikalisch-technische Anforderungen. Deshalb sind Aufführungen der Bearbeitungen äußerst rar, insbesondere die der späteren Suiten.

30. Juni 2024
, 09:30 Uhr

Gottesdienst in Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Gottesdienst mit Pastor Klaus-Peter Weinhold

30. Juni 2024
, 11:00 Uhr

Gottesdienst in Garz

Anfahrt  Kamminke. Jugendbegegnungsstätte

Pastor Klaus-Peter Weinhold

01. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Cinema Voices mit Jazz - Arrangements

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Vitalli Bodnar - Gitarre und Gesang und Lena Bodnar - Melodika und Gesang

Eintritt frei, Spende am Ausgang erbeten.

04. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Susanne Bornholdt

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Frauenensemble der Kantorei Aumühle & Susanne Bornholdt an der Orgel

OUR COLOURS OF LOVE

Liebeslieder in Kirchen und Gassen

Werke von SWEELINCK · BUXTEHUDE · BACH

Geistliche Lieder der Reformationszeit haben oft einen weltlichen Ursprung. Einige davon werden in frischen Sätzen zu hören sein und umrahmen Choralbearbeitungen für Orgel. Susanne Bornholdt (Aumühle) verspricht einen sommerlich leichten Konzertabend, in dem es um Liebe zu Gott, zur Natur und natürlich zwischen Menschen geht.

 

Eintritt frei - Beitrag für die Künstler am Ausgang

08. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert Classic Review

Anfahrt  Ev. Kirche Ahlbeck

Genießen Sie die schönsten Melodien unserer Klassik in kleiner orchestraler Besetzung aus der Ukraine auf höchstem Niveau.

Eintritt frei - Spende für die Künstler erbeten.

11. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Cello solo - Norbert Hilger

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Werke von Johann Sebastian Bach und Sergej Prokoffiew
Eintritt frei - freiwillige Spende für die Kirchenmusik

15. Juli 2024
, 20:00 Uhr

The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop – Vom Mittelalter bis heute

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa.

Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, , die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

18. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Jaspar Libuda – Cinematic Bass Music

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Am Donnerstag Abend bringt der Berliner Kontrabassist und Komponist Jaspar Libuda sein gewaltiges Streichinstrument in der Evangelischen Kirche Ahlbeck zum Singen.

Eintritt frei - Spende für den Künstler erbeten.

22. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Windgesang

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Gesang, Blockflöte, Cembalo

Hildegard von Bingen, H. Purcell, J.S. Bach, eigene Kompositionen u.a.
Renate Kelletat, Erdmute Kather, Donata Dörfel

Seit vierzig Jahren spielen sie zusammen: mit Blockflöten, Cembalo und Gesang. Sie gaben Konzerte in unzähligen Kirchen in ganz Europa, spielten im Radio und Fernsehen, produzierten CDs, tourten mit ihrer Musik durch die USA, China, Japan und den Nahen Osten, zu dritt, zu viert und gemeinsam mit anderen Ensembles. Renate Kelletat war als Professorin für musikalische Rhetorik und Ornamentik in Hamburg tätig, Erdmute Kather (Sängerin, Blockflötistin, Pianisten, Cembalistin) und Donata Dörfel (Gesang und Blockflöte) haben bei ihr studiert. Die Blockflötenfamilien, die sie zum Klingen bringen, stammen aus unterschiedlichen Werkstätten von Instrumentenbauern, u.a. von Ture Bergstrøm, (Dänemark), Stephan Blezinger (Berlin), Jean-Luc Boudreau (Kanada), Adriana Breukink (Rotterdam +2022), Peter Hanson (England). Die Programme des Ensembles enthalten Originale, Transkriptionen und eigene Kompositionen.

Ihr Programm Windgesang lädt ein zur Konzentration auf das, was trägt. Die Titelmusik, Windgesang von Renate Kelletat entstand aus Eindrücken auf den Ensemblereisen in Japan und Gesprächen mit japanischen Musikern wie Ryohei Hiroe und Somei Satoh und aus dem Hören der japanischen Banbusflöte Shakuhachi. Zur interkulturellen Begegnung ermutigt ein von Renate Kelletat vertonter Zyklus von Gedichten des libanesischen Dichters Simon Yussuf Assaf (+2013) über DIE LIEBE. Als maronitischer Priester lebte der bewußt seinen Dienst am Menschen ohne Unterschied von Religion oder Konfession. Seine Gedichte zeigen diesen weiten Horizont auf, der alle Geschöpfe einbezieht. Auch weitere Texte von Rabindranath Tagore, Bernardin Schellenberger und Christamaria Schröter tragen ins Nachsinnen: Das Konzert bietet einen Moment innerer Sammlung, geistlicher Erfrischung und Anregung.

Eintritt frei - Spende für die Künstler erbeten.

 

25. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert für Barocktrompete und Orgel

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Programm: Barocke Leichtigkeit

Orgel: Andreas Kaiser
Trompete: Hannes Maczey, Piccolo- und F-Trompete
Komponisten: G. F. Händel, J. S. Bach, W.G. Walter, A. Corelli, H. Purcell

Die routinierten Musiker Hannes Maczey und Andreas Kaiser haben sich in jahrzehntelanger Konzertpraxis eine heitere und beschwingte Spielweise der Barockwerke angeeignet. Ihrem Publikum bieten Sie eine Stunde hochklassiger Musik, voller Leidenschaft und Freude.

28. Juli 2024
, 09:30 Uhr

Gottesdienst - "Duo Presto aus Leipzig"

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Frank Zimpel – Orgel; Alexander Pfeifer – Trompete - Predigt Pastor Klaus-Peter Weinhold

29. Juli 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Duo Presto - Pfeifer und Zimpel

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

„Duo Presto aus Leipzig“ (Frank Zimpel – Orgel; Alexander Pfeifer – Trompete)

Das Programm enthält  Musik für Orgel und Trompete.

Eintritt frei, Spende am Ausgang erbeten

01. August 2024
, 20:00 Uhr

The Aberlour´s Trio

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Celtic Folk´n´Beat

05. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert – Piano Drums & Sounds mit Holger Mantey

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

genial fatal und nie banal
Bekannte Werke und eigene Kompositionen.

Holger Mantey spielt Gershwin, Bach, Paganini u.a. in ungehört-unerhörten Variationen und eigene Kompositionen.

Piano, Trommeln, Handpans und eine gehörige Portion Entertainment gehen bei Mantey eine Verbindung ein, die den “Playground“ schafft, um just einzutreten in einen Raum künstlerischer Fantasie, in dem der Musiker seine musikalisch überbordenden Ideen auslebt. Eindrucksvoll und hochgelobt werden besonders seine Kompositionen für Piano und Handpan. Mantey spielt beide Instrumente virtuos und es entsteht der Eindruck, als ob 2 Musiker gleichzeitig agieren. Medial herrscht Einigkeit darüber, dass man eine solche Musik so noch nicht gehört hat (u.a. NDR Beitrag-SH-Magazin). Werke aus Jazz, Klassik, Rock, ergänzt mit eigenen Stücken aus Mantey´s Feder wird der Musiker auf die Bühne bringen und als Bonus seinen Zuhörern präsentieren, dass man auch ohne Gebrauch der Finger grandios Klavier spielen kann. Eintauchen und genießen…

 

08. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert für Orgel

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

mit Mirlan Kasymaliev

Eintritt frei - Spende für den Künstler erbeten.

12. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Vicente Patiz (Gitarre)

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Der Ausnahmekünstler Vicente Patiz

bietet Ihnen auf unterschiedlichsten Gitarren nicht nur ein Klangerlebnis, sondern er erzählt auch in kurzen Anektoden und einer erfrischenden Konzertmoderation die Entstehungsgeschichten der einzelnen Lieder. Er gibt dem Auge das Finish in einer effektvollen Bühnengestaltung mit experimentierfreudiger Ausleuchtung der Bühne.

Eintritt frei. Kulturbeitrag für den Künstler am Ausgang.

15. August 2024
, 20:00 Uhr

Meiers Clan - Saxophonquartett

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Viele ihrer gespielten Songs sind inzwischen Klassiker, die jeder von uns kennt und liebt.
Meier ́s Clan erzeugt mit seinen ausschließlich eigenen Arrangements all dieser Stücke
einen ausdrucksstarken und markanten Saxophonsound.
Somit wird dieses Konzert zum Hörerlebnis für Jung und Alt.

19. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Aufwind; Klezmer mit Jan Hermerschmidt

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Die Band "Aufwind" gastiert schon lange Zeit regelmäßig an unterschiedlichen Orten auf Usedom. Freuen Sie sich auf Klezmer aus erster Hand.

Eintritt frei - Spende für die Künstler erbeten.

22. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Sophie-Charlotte Sasse - Piano

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

"Tiefsinnige Poeten: Eine musikalische Reise durch Liebe, Hoffnung und Sehnsucht"

Sophie-Charlotte Sasse wird mit ihrer Stimme und klangvoller Klavierbegleitung Werke poetisch eingängiger Musiker wie Herbert Grönemeyer, Dota Kehr und Gisbert zu Knyphausen, sowie selbst komponierte Lieder und gelesene Texte bekannter Poeten wie Mascha Kaleko und Hanns-Dieter Hüsch erklingen lassen. So erweckt Sophie Sasse die Themen Liebe, Hoffnung und Sehnsucht zum Leben, entführt das Publikum in emotionale Welten und regt zum Nachdenken an. Als studierte Kirchenmusikerin verbindet Sophie Sasse das Geistliche mit dem Weltlichen und präsentiert Lieder, die die Seele berühren.

VITA
Sophie-Charlotte Sasse, geb. Tetzlaff ist geboren in Pasewalk und aufgewachsen auf der Insel Usedom im Heringsdorfer Pfarrhaus. Sie studierte 2009-2015 Kirchenmusik an der evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle/Saale und wirkt seit 2015 als Kirchenmusikerin und Musiklehrerin in der Altmark/Sachsen Anhalt.

Eintritt frei - Spende am Ausgang erbeten.

26. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Ursula Kurze - Konzertgitarre

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Kurt Tucholsky „Etwas bleibt immer zurück“

Musikalisch-literarisches Portrait
Er war einer der meist gelesenen Autoren in der Zeit der Weimarer Republik. Sein literarisches und journalistisches Werk ist immer noch bekannt, seine Aussagen sind auch heute noch aktuell.
Die Sängerin und Konzertgitarristin Ursula Kurze gestaltet hier ein vielseitiges Programm. Sie stellt sich Tucholskys Texten, nimmt sie auf, untermalt sie und überträgt die inhaltlichen Emotionen in ihre eigenen Kompositionen für Gesang und Gitarre. Mal leidenschaftlich, mal fröhlich, mal melancholisch liest, spielt und singt sie die vertonten Texte.

29. August 2024
, 20:00 Uhr

Konzert für Saxophon und Harfe

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Konzert mit Ralf Benschu (Saxophon) und Jessyca Flemming (Harfe)

Eintritt frei, Kollekte am Ausgang erbeten

02. September 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Thank you for the Musik

Mehr lesen  Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Eine Hommage an ABBA und Benny Andersson für Saxophon und 2 Klaviere.

Maria Schütz - Saxophon
Kai-Uwe Schütz - Klavier
Alexander Kuhlo - Klavier

05. September 2024
, 20:00 Uhr

Konzert - Orgel & Saxophon

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Ralf Benschu - Saxophon / Jens Gotthardt - Orgel

Eintritt frei - Spende am Ausgang erbeten.

09. September 2024
, 20:00 Uhr

Bildervortrag über die Geschichte von Ahlbeck

Anfahrt  Evangelische Kirche Ahlbeck

Herr John zeigt historisch interessante Bilder von Ahlbeck.